Datenschutz

Datenschutzerklärung für das Wahlportal des ZVW
1 Allgemeines

1.1 Wir, die Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG, Albrecht-Villinger-Straße 10, 71332 Waiblingen, nehmen als Betreiber des Internetauftritts wahlen.zvw.de (im Folgenden auch „unsere Website“) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

1.2 Die von Ihnen übermittelten und erhobenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze (Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz) erhoben, genutzt, verarbeitet, gespeichert und gegebenenfalls – sofern gesetzlich vorgeschrieben oder vertraglich notwendig – an Dritte weitergeleitet.

1.3 Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung bestimmter personenbezogener Daten durch uns ist notwendig, um die Inanspruchnahme des Telemedienangebots unserer Website zu ermöglichen, Ihre Anfragen beantworten zu können sowie zur Erfüllung von Verträgen, die wir mit Ihnen abgeschlossen haben. Dadurch wird es uns ermöglicht die Nutzung unserer Website angenehmer zu gestalten und laufend zu verbessern.

1.4 Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz der Nutzer gewährleisten und welche Art von Daten zu welchen Zwecken erhoben und genutzt werden.

2 Allgemeine Datenverarbeitung auf der Website
Der Umfang und die Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unsere Website nur zum Abruf von Informationen besuchen, oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

2.1 Für die nur informatorische Nutzung unserer Website ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
Vielmehr erheben, verwenden und speichern wir bei jedem Zugriff auf unsere Website automatisch in unseren Server-Log-Dateien Informationen, welche durch Ihren Browser an uns übermittelt werden. Dies sind

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp/-version
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite (Referrer-URL)
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form, so dass die aufgeführten Daten für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar sind. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Nach einer statistischen Auswertung der Daten werden diese umgehend wieder gelöscht.

2.2 Als Nutzer des Wahlportals haben Sie die Möglichkeit, Kandidaten eine Frage zu stellen. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, ist es erforderlich, dass Sie sowohl Ihren Namen als auch Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten sind für uns erforderlich, damit der Kandidat die Möglichkeit hat, Sie persönlich anzusprechen und wir Sie über eine Antwort des Kandidaten informieren können. Weiterhin erfolgt eine Speicherung der Frage. Ihre angegebenen Daten werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

2.3 Von Kandidaten erfolgt die Erhebung von personenbezogenen Daten freiwillig. Erstellen Sie als Kandidat ein Profil auf unserem Wahlportal, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vor- und Nachnamen, Listenzugehörigkeit, Listenplatz, entsprechende Wahl, Adresse, Anrede, evtl. Titel, Geburtstag, Familienstand, Kinder, Beruf, Hobbys, Ämter und Mitgliedschaften, Grund der Kandidatur, Homepage, URL von Facebook und Twitter, Foto, E-Mail, Benutzername und Passwort anzugeben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden gespeichert. Das von Ihnen erstellte Profil wird automatisch nach drei Monaten gelöscht. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profil jederzeit selbst zu löschen. Wird Ihnen von einem Nutzer eine Frage gestellt, werden Datum und Uhrzeit der Eingabe und Ihre Antwort gespeichert. Durch diese Speicherung wird die Zuordnung zu der jeweiligen Frage gewährleistet. 

3 Datenübermittlung an Dritte
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:

- die Übermittlung zur Durchführung von Angeboten oder Diensten, die Sie beanspruchen wollen, unerlässlich ist;
- ein Unterbeauftragter oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung der Angebote oder Dienste notwendig ist);
- eine vollziehbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
- soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

4 Cookies
Auf unserer Homepage verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.
Wir setzen nur sogenannte Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten während einer Browsersitzung zwischengespeichert werden. Durch die Verwendung dieser sogenannten Session Cookies haben wir die Möglichkeit, Ihnen vorgenommene Einstellungen zuordnen zu können.
Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.
Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

5 Social Media-Plugins
Wir setzen keine Social Media-Plugins auf unserer Homepage ein. Als Kandidat haben Sie lediglich die Möglichkeit einen einfachen Link zu Ihrem Profil bei Facebook, Google+ oder Twitter zu setzen. Dem Nutzer bietet dies nur die Möglichkeit, das Profil einfacher aufzufinden.

6 Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns gegebenenfalls erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.
Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.
Bitte senden Sie dazu am besten eine formlose E-Mail an kreis@zvw.de.

7 Datensicherheit
Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8 Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung und Sperrung
Sie haben gegenüber uns jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, von uns jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Eine Löschung wird von uns, soweit keine gesetzliche Speicherungspflicht besteht, aber erst vorgenommen, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung und Speicherung widerrufen haben, wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher Pflichten oder des verfolgten Zwecks benötigt werden oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Eine Löschung erfolgt zudem unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt. Für eine entsprechende Anfrage wenden Sie sich bitte an kreis@zvw.de.

9 Schlussbestimmung
Wir behalten uns das Recht vor unsere Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der gültigen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG
Albrecht-Villinger-Straße 10
71332 Waiblingen
Telefon +49 7151 566 0
Telefax +49 7151 566 401
E-Mail: info@zvw.de
Internet: www.zvw.de